Blitzschutzeinrichtung

24,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 164801
  • 1
  • 1
  • 10000
Nach VDE vorgeschrieben, wenn des Weidezaungerät in einem Gebäude montiert wird. Um die... mehr
Produktinformationen "Blitzschutzeinrichtung"

Nach VDE vorgeschrieben, wenn des Weidezaungerät in einem Gebäude montiert wird.

Um die Gefahr von Blitzschäden (Feuer, Überspannung usw.) zu mindern, muss in die Zaunzuleitung vor Eintritt in das Gebäude eine Blitzschutz-Funkenstrecke wie diese eingebaut werden.

Die Installation ist von einem Fachmann gemäß beiliegender Anleitung vorzunehmen.
Die Erdung des Blitzschutzgeräts muss mit der Erdung des Weidezaungeräts verbunden werden.

Schlägt ein Blitz in den Weidezaun ein, wird der größte Teil seiner Energie über die Funkenstrecke der Blitzschutzeinrichtung in den Boden abgeleitet. Dazu benötigt die Blitzschutzeinrichtung eine gute Erdung bekommen, die mögl. tief in den Boden reicht, um feuchte Schichten zu erreichen. Wir empfehlen dazu Erdpfähle von mindestens 1,5 Meter Länge oder eine Erdung mit unserer Bentonit-Spezial-Erdungsmischung.

Weiterführende Links zu "Blitzschutzeinrichtung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Blitzschutzeinrichtung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen