Artikelsuche
Sie sind hier: / Versand

Versand

Wie wird versandt?

Die paketfähigen Produkte aus unserem Sortiment werden per Paketdienst (zumeist per DPD) verschickt.

Bei Sperrgut sowie größeren Volumen und Mengen kleiner Artikel beauftragen wir eine Spedition oder lassen mit durch Werksfahrzeuge liefern.

Lieferzeit:

Ihre Bestellung wird nach Eingang umgehend von uns bearbeitet. Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt in Deutschland in der Regel innerhalb von ca. 1 bis 5 Arbeitstagen bei Lieferung per Paketdienst oder innerhalb von ca. 1 bis 4 Wochen bei Lieferung per LKW. (Auf Nachfrage können wir in der Regel eine genauere Lieferzeit für LKW-Lieferungen angeben.) Bei Artikeln, die bei unseren Lieferanten zeitweilig ausverkauft sind, kann es zu längeren Lieferzeiten kommen. In diesem Fall halten wir telefonisch oder per Email Rücksprache mit Ihnen, wie wir mit dem Auftrag verbleiben sollen. 

Beim Versand in die Nachbarländer können sich etwas längere Laufzeiten ergeben. Bitte rechnen Sie mit ca. 1 Woche bei Lieferung per Paketdienst und ca. 2 bis 4 Wochen bei Lieferung per Spedition. Bitte fragen Sie an.


Versandkosten (alle Angaben inkl. 19% MwSt.):


Deutsches Festland:

(Bitte fragen Sie die Frachtkosten für Lieferungen auf deutsche Inseln ohne öffentliche Straßenanbindung vor der Bestellung an. Diese Lieferungen müssen wir jeweils einzeln abklären.)

 

Lieferung per Paketdienst: 

Paketdienst ab Warenwert 100,00 Euro: Frachtkostenfrei

Paketdienst bis Warenwert 99,99 Euro: 6,90 Euro


Lieferung großen Sperrguts oder größerer Mengen Sperrguts durch Werksfahrzeuge:

Ab 1.500,00 Euro Warenwert: Frachtkostenfrei

Bis 1499,00 Euro Warenwert: 99 Euro

(Die Liefertouren erfolgen im Abstand von 2 Wochen, mit einer Pause von Weihnachten bis Dreikönig. Falls Sie eine schnellere Lieferung benötigen, können wir gerne die Kosten für eine Lieferung per Fremdspedition anfragen. Diese werden dann nach Aufwand berechnet.)


Kleinere Stückzahlen kleineren Sperrguts werden per Spedition (teilweise auch per Paketdienst mit Sperrzugzuschlag) verschickt. Wegen der Vielzahl der unterschiedlichen Sperrgutartikel kann das Shopsystem nicht alle Frachtkosten-Varianten abbilden. Deshalb einige Beispiele für Versandkosten für diese Artikel. (Bitte fragen Sie im Zweifelfalls vor der Bestellung an.):


T-Pfosten bis 2 m Länge: 1 Euro Sperrgutzuschlag pro Stück (Maximal 99 Euro)

Winkelstahlpfähle: 5 Euro Sperrgutzuschlag pro 10er-Pack (Maximal 99 Euro)


Absackstativ: 39 Euro 


Horden, Panels und Weidetore bis 2,4 m Länge:

1 Bund (1 bis 4 Stück): 40 Euro

2 Bunde (5 bis 8 Stück): 80 Euro


Horden, Panels und Weidetore ab 2,41 m Länge

1 Bund (1 bis 4 Stück): 65 Euro

1,5 Bunde (5 bis 7 Stück): 80 Euro

 

1 Stück Abtrennungen oder Fressgitter bis 4 m Transportlänge: 65 Euro

1 Stück Abtrennung oder Fressgitter über 4 m Transportlänge: 80 Euro

1 Rundraufe für Schafe oder ein Futterring für Pferde: 65 Euro

 

Leider lassen sich nicht alle möglichen Frachtkosten-Kombinationen durch die Shopsoftware berechnen. Direkt nach der Bestellung erhalten Sie ein automatisches Bestätigungs-Email mit den im Shop angezeigten Versandkosten. Wir überprüfen diese Versandkosten vor Versand der Rechnung und reduzieren evtl. vom Shop zu viel berechnete Frachtkosten. Die Rechnung erhalten Sie deshalb zeitversetzt in einem 2. Email. Sollten im Ausnahmefall (was sehr selten vorkommt) vom Shop zu niedrige Frachtkosten ausgewiesen werden, werden wir Sie vor Rechnungstellung per Telefon oder E--Mail um Rücksprache bitten. 

Sie können die Frachtkosten gerne vor Bestellung per Telefon 09265-807 816 oder Email: info@aforst.com erfragen. 

Bei besonders eiligen Bestellungen können wir auch größere Mengen Sperrgut per Spedition liefern lassen. Die Kosten dafür müssen wir in jedem Einzelfall erfragen.

Bitte fragen Sie per Email oder Telefon an. 

 

Österreich:


Patura-Produkte: 

Paketversand:

Für die meisten paketversandfähigen Artikel berechnen wir einmalig 11,90 € pro Bestellung.

Bei einigen besonders sperrigen Artikel, wie z.B. 25 kg Drahtrollen, berechnen wir 11,90 € pro Artikel, weil diese als einzelnes Paket versandt werden müssen.

 

Speditionsversand:

Für Sperrgutartikel berechen wir Spedtionskosten in Höhe von 160 € bis 1700 € Warenwert und 210 € über 1700 € Warenwert.

Die Versandkosten für kleines Sperrgut (z.B. einzelne Weidetore oder Panels) bitte anfragen.

Wenn sich Ihre Bestellung aus Sperrgut und paketversandfähigen Artiklen zusammensetz, gilt für die Berechnung der Speditionskosten nur der Warenwert der Sperrgutartikel. Die Versandkosten für die restlichen Artikel werden nach Pakettarif verrechnet. 

Leider lassen sich nicht alle möglichen Frachtkosten-Kombinationen im Shop abbilden. Direkt nach der Bestellung erhalten Sie ein automatisches Bestätigungs-Email mit den im Shop angezeigten Versandkosten. Wir überprüfen diese vor Versand der Rechnung und reduzieren evtl. zu viel berechnete Frachtkosten. Sollten im Ausnahmefall (was sehr selten vorkommt) zu niedrige Frachtkosten ausgewiesen sein, werden wir Sie vor Rechnungstellung per Telefon oder E--Mail um Rücksprache bitten.

 

Sie können die Frachtkosten gerne vor Bestellung per Telefon 09265-807 816 oder Email: info@aforst.com erfragen.

 

 

Restliches europäisches Ausland:

 

Bitte fragen Sie die Versankosten vor der Bestellung an.

Eine Bestellung über den Shop aus anderen Ländern ist leider noch nicht möglich, weil keine Versandkosten-Daten hinterlegt sind.

 

Wichtiger Hinweis

Trotz aller Sorgfalt kann es bei der Liefung zu Schäden beim Transport kommen. In diesem Fall erstatten wir Ihnen natürlich die beschädigten Artikel kostenlos.

Bitte beachten Sie aber folgende Vorgehensweise:

Transportschäden sind sofort bei Zugang der Ware beim Lieferanten schriftlich zu reklamieren. Sie informieren anschließend aforst.com über festgestellte Transportschäden. Sollten Sie Ware zurücksenden wollen, informieren Sie uns bitte vorher per e-Mail, Fax oder Telefon.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.